Samstagabend, den 17.04.2021 wurden die Feuerwehren Julbach, Ulrichsberg und Peilstein zu einer Fahrzeugbergung alarmiert, Einsatzstichwort war Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person.

Der PKW kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals über eine Böschung, bis er gegen eine Gartenmauer prallte. Die Fahrzeuginsassen konnten sich noch selbst aus dem stark demolierten Auto befreien. Die Feuerwehr Julbach sicherte den PKW mittels Seilwinde gegen das Abrutschen. Aufgestellt wurde das Fahrzeug dann durch Manneskraft, damit es anschließend mit der Seilwinde auf die Straße gezogen werden konnte. Zuletzt wurde noch die Unfallstelle gesäubert.