Die Bewerbsgruppe 2 der FF Hinterschiffl trat am 20. Juli 2019 zum  Leistungsbewerb um das BLA Gold in Berchtesgaden an.

Nach gut acht Monaten Vorbereitungszeit, unter Mithilfe der Landessieger 2019, die uns ihr Knowhow zur Verfügung stellten und uns mit Tipps und Tricks zur Seite standen, stellten sich die 9 Mann dieser schwierigen Aufgabe. Im Silberbewerb müssen 370 Punkte erreicht werden, um dieses seltene Edelmetall in Händen halten zu können.

Als Probe wurde zuerst ein Bronzelauf um das Oberbayerische Leistungsabzeichen absolviert. Der Bewerb wurde mittels Handstoppung durchgeführt, die Stoppuhr zeigte 45,39 sec., dazu fehlerfrei. In der Klasse B Gäste bedeutete dies den 3. Rang und die erste Überraschung.

Nach kurzer Verschnaufpause wurde in der Königsdisziplin gestartet. Mit 19 Alterspunkten und jede Menge Motivation im Gepäck stoppte die Uhr bei 48,10 sec, leider musste die Gruppe 10 Fehlerpunkte hinnehmen, der anschließende Hindernisstaffellauf wurde trotz des hohen Gesamtalters richtig spritzig durchgezogen. Die nächste Überraschung folgte bei der Siegerehrung am Stadtplatz von Berchtesgaden. 1. Rang in der Klasse BLA Gold Gäste B und natürlich Gold für die Oldies. Gratulation, dieses gemeinsame Ziel zu erreichen und eine langjährige Männerfreundschaft zu krönen.