Ein Reisebus, der eine Schülergruppe zur Adalbert-Stifter-Jugendherberge brachte, kam am 08. Jänner 2019 auf der spiegelglatten Fahrbahn in einer Kurve ins Rutschen und landete im Graben.

Nach längeren vergeblichen Versuchen, konnte durch zusätzliches Gewicht im Fahrgastraum (mehrere Kameraden) sowie Unterschotterung der Räder, die Achslast soweit erhöht werden, dass ein Wegfahren möglich wurde. Im Einsatz standen die Feuerwehren Aigen i.M. und Schlägl.

ACHTUNG!!!: Die Straße Richtung Grünwald wurde bis auf weiteres wegen der Schneedruckgefahr gesperrt. Die Zufahrt nach Grünwald sowie zur Jugendherberge ist über Oberhaag möglich.


   

   

Zum zweiten Mal forderten die widrigen Straßenverhältnisse heute um 21:22 Uhr ihren Tribut. Ein PKW kam aus Richtung Berghäusl von der Fahrbahn ab und wurde von uns mittels TLF und Abschleppseil wieder zurück auf die Straße befördert.