Mit dem Stichwort "Brennender PKW nach Verkehrsunfall bei Altstoffsammelzentrum" wurden wir heute Nachmittag, den 29. April 2019, zu einem Einsatz gerufen.

Glücklicherweise stellte sich heraus, dass der PKW nicht in Brand stand, der Fahrer das Fahrzeug selbstständig verlassen konnte und lediglich Aufräumarbeiten durchzuführen waren. Nach dem Aufstellen des auf der Fahrerseite liegenden PKWs konnte dieser auf einen Abschleppwagen geladen werden. Die ausgelaufenen Betriebsmittel wurden gebunden und die Fahrbahn gereinigt.

Während des Einsatzes unterstützten unsere Lotsen die Polizei beim Regeln des Verkehrs (Umleitung über Weichsberg).