Die Freiwillige Feuerwehr Ödenkirchen zog bei der alljährlichen Jahreshauptversammlung am 22. März 2019 über das Jahr 2018 Bilanz.

Als Ehrengäste durfte Kommandant Martin Bayr, Abschnittskommandant Brandrat Günther Gierlinger, Kommandant der FF-Ulrichsberg HBI Lukas Schauberger, Bürgermeister Wilfried Kellermann und Polizeiinspektionskommandanten Wolfgang Laher begrüßen.

Katharina Jung wurde in die Jugendgruppe aufgenommen und angelobt. Hannah Felhofer, Nicole Felhofer, Johannes Bayr, Andreas Peer und Andreas Sonnleitner wurden in den Aktivstand überstellt und mussten dadurch ihr Gelöbnis ablegen.

Somit besteht die Freiwillige Feuerwehr Ödenkirchen derzeit aus 83 Mitgliedern, wobei 19 Mitglieder weiblich sind.

Natürlich durften auch Beförderungen und Auszeichnungen nicht fehlen. So wurde Florian Pfleger zum Feuerwehrmann befördert. 

Mit der Feuerwehrverdienstmedaille für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde Siegfried Gabriel ausgezeichnet.

Die Feuerwehrverdienstmedaille für 60-jährige Mitgliedschaft erhielten: Adolf Fischer und Alois Rauscher.

Mit dem Worten „Gott zur Ehr den nächsten zur Wehr“ beendete Kommandant Martin Bayr die Jahreshauptversammlung 2019.