Am 15. Februar 2019 wurden wir um ca. 16:45 Uhr gemeinsam mit der Feuerwehr Schwarzenberg zu einem Einsatz mit dem Stichwort "Brandmeldealarm" nach Holzschlag alamiert.

Nach der Lageerkundung des Einsatzleiters stellte sich heraus, dass ein Brandmelder am Dachboden des Gebäudes angeschlagen hat.
Nachdem der gesamte Dachboden mit der Wärmebildkamera abgesucht wurde, stand fest, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Glücklicherweise befanden sich zu dieser Zeit keine Gäste im Gebäude.